Flecken

Fleckenteufel

fleck-entfernen_fl(Foto: Fotolia.de – Hand wash © djemphoto)

Für jeden Fleck ein eigenes Mittel. So lautet die Devise der Produktpalette des Herstellers Beckmann. Genauer gesagt, handelt es sich um 12 verschiedene Fleckenteufel, die für insgesamt 150 Arten von Flecken gedacht sind. Die Einsatzbereiche sind hauptsächlich Textilien, die gewaschen werden können oder nicht. In jedem Fläschchen befinden sich 50 ml einer eigens kreierten, flüssigen Substanz. Die verschiedenen Mittel kommen für jeweils bestimmte Flecken zum Einsatz, wie Rotwein- oder Obstflecken, Kuliflecken, Blut- bzw. Eiweißflecken, Ölflecken oder Ketchupflecken, um nur einige zu nennen.

Fleckenteufel Anwendung

Sinnvoll ist auch hier, zunächst an einer unauffälligen Stelle zu testen, ob sich das Mittel überhaupt mit dem Stoff verträgt bzw. ob eventuell die Farbe leidet. Der Hersteller empfiehlt, die bewusste Stelle der Textilie auf einem weißen, saugfähigen Tuch auszubreiten. Das darf aber keinesfalls an einem sonnigen oder sehr warmen Ort geschehen, denn das Mittel darf während der Anwendung nicht eintrocknen. Am besten man sucht sich einen entsprechenden Platz im Bad oder in der Küche aus. Die Flüssigkeit aus dem passenden Fläschchen wird großzügig auf dem Fleck verteilt, besser mehr als zu wenig. Zwei Stunden Zeit braucht nun der Fleckenteufel, um zu wirken. Um ganz sicher zu gehen, dass die Substanz bis dahin wirklich nicht eintrocknet, kann eine kleine Schüssel oder eine Untertasse darüber gestülpt werden.

Ist die Einwirkungszeit um, wird die Fleckenteufelflüssigkeit mit einem trockenen Tuch abgetupft bis keine Reste mehr vorhanden sind. Sollte der Fleck nicht komplett verschwunden sein, muss der Vorgang noch einmal wiederholt werden. Gründliches Reiben auf dem Stoff vor dem Abtupfen bringt ebenfalls bessere Resultate. Nach der Anwendung wird die betroffene Stelle dann noch gründlich mit klarem Wasser ausgespült und das Kleidungsstück ist gerettet. Bei der Verwendung ist neben dem Tragen von Gummihandschuhen auf ausreichende Belüftung zu achten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*