Flecken-Entfernen.net
Flecken

Hausmittel zum Entfernen von Flecken

Flecken entfernen (Foto: wäsche waschen © Friedberg)

Eine kleine Unachtsamkeit, und schon ist es passiert: ein hässlicher Fleck ziert Kleidung, Teppich, Polster oder Wand. Leichte Flecken, die sich in Textilien befinden, sind meist nach einem einfachen Waschgang, ohne die Zugabe von speziellem Fleckenpulver oder -spray, wieder verschwunden. Schwierige Flecken, wie hartnäckige, eingetrocknete Rotweinhinterlassenschaften auf hellen Hemden, lassen sich zumeist jedoch nur entfernen, wenn eine spezielle Fleckenbehandlung erfolgt. Auch für Flecken, die sich in Polstern, im Teppich oder an der Wand festgesetzt haben, gibt es die ein oder andere chemische Lösung, die man einsetzen kann.

Warum Hausmittel zum Entfernen von Flecken oftmals die bessere Wahl darstellen

Vielen Verbrauchern ist mittlerweile jedoch wichtig, dass alle eingesetzten Mittel umweltverträglich und darüber hinaus zu 100 Prozent unbedenklich für Mensch und Tier sind. Ein weiterer Aspekt, warum ein Einsatz von chemischen Reinigungsmittel nicht immer angezeigt ist, ist der schlichte Fakt, dass diese nicht immer im Haus sind. Spezielle Flecken benötigen glaubt man der gängigen Reklame jedoch ein spezielles Reinigungsmittel.

Kaum ein Haushalt verfügt jedoch über Fleckenbehandlungen, die jedweden Fleck bekämpfen. Eine gute Option, um Umwelt und Geldbeutel zu schönen, ist der Einsatz von Hausmitteln zum Entfernen von Flecken. In der Regel hat man die wichtigsten Fleckenkiller schon im Haus.

Zitrone, Salz & Co. finden sich in den meisten Haushalten, sie zählen überdies als gute Hausmittel zum Entfernen von Flecken

Zu denken wäre an Zitrone, deren aufhellende Wirkung sich bei Flecken in hellen Textilien bezahlt machen soll oder auch an Salz, was gegen Rotweinflecken eingesetzt werden kann. Flecken aus Blut sollen sich hingegen mit einfachem kalten Wasser beseitigen lassen. Hausmittel zum Entfernen von Flecken gibt es in jedem Fall zuhauf.

Sicher ist nicht jedes Hausmittel gleich effektiv. Doch auch generell ist zu bedenken, dass sich nicht jeder Fleck lückenlos entfernen lässt. Auch das beste Fleckenmittel oder die qualifizierteste Reinigung hat nicht die Möglichkeit, alle hartnäckigen Verschmutzungen zu entfernen. Dass auch Hausmittel zum Entfernen von Flecken nicht immer ein zufriedenstellendes Ergebnis erzielen, ist gleichsam richtig.

Der große Vorteil, den Hausmittel zum Entfernen von Flecken bieten, liegt jedoch darin, dass sie in der Regel bedenkenlos angewendet werden können, in den meisten Haushalten ohnehin vorhanden sind und in der Regel umweltschonender sind als so manches Produkt aus dem Supermarkt.

Und, falls die eingesetzten Hausmittel zum Entfernen von Flecken nicht taugen? Dann war der Einsatz immerhin einen Versuch wert, zu chemischen Mitteln können Sie sofern gewünscht trotzdem noch greifen.